Sie sind hier:  Gemeindliche EinrichtungenSchule

Volksschule Miltach


Grundschule Miltach  -Ostansicht-

Lage: Grundschule Miltach
93468 Miltach, Bahnhofstr. 10
Leitung: Ulrike Nauen, Rektorin ,
Margot Vogl, Konrektorin
Büro: Claudia Kiefl
vormittags 8.00 – 11.30 Uhr
Tel. 09944 / 533
Fax 09944 / 302487
E-Mail: volksschule-miltach@t-online.de
Internet: http://www.miltach.de/volksschule/

 

Ansprechpartner im Rathaus:
Markus Schreiner, EG Zimmer 1
Tel. 09944 / 3415-23 
E-Mail: markus.schreiner@miltach.de   

Schulhaus Miltach:

Aufgrund der sich abzeichnenden Gemeindegebiets- und Schulreform hat die Gemeinde Miltach an der Bahnhofstraße in Miltach im Jahr 1970 das jetzige Schulhaus neu errichtet. Nach nur einjähriger Bauzeit konnte das Gebäude [ mit Hausmeisterwohnung ] und Turnhalle sowie 9 Klassenzimmern, und  Werk-. Physik- und Handarbeitsraum sowie zwei Kursräumen bereits zum Schuljahresbeginn im Sept. 1971 bezogen werden.

Beim Einzug ins neue Schulhaus im September 1971 wurden damals in 9 Klassräumen insgesamt 358 Kinder unterrichtet.

Das Gebäude, damals mit einem Kiesflachdach errichtet, erhielt im Jahr 1987 ein neues Walmdach mit Kupferblechabdeckung. Im Jahr 2005 wurde eine neue Außenfluchttreppe angebaut.

 ^ oben ^

Die Grundschule Miltach:

Teilhauptschule (von Sept. 1971 - Juli 2006)

Bei der Schulreform im Sept. 1971 wurde für Miltach anstelle des bisherigen Volksschule  erstmals eine "Grund- und Teilhauptschule I" ( mit den Klassen 1-6 ) mit dem Schulsitz in Miltach und den Schulorten Miltach und Harrling gebildet. Die Klassen 7-9 aus Miltach kamen damals zur Hauptschule nach Kötzting.

Im August 1972 wurde auch die Gemeinde Blaibach in den Sprengel der Grund- und Teilhauptschule Miltach eingegliedert. Zum Schulverband Miltach gehören seither die Gemeinden Miltach, Blaibach und Zandt. Die Schule führt seither die Bezeichnung "Volksschule Miltach -Grund- und Teilhauptschule I-" mit Schulsitz in Miltach und den weiteren Schulorten Blaibach und Harrling (Gde.Zandt).

Grundschule (seit 01. August 2006)

Nach nunmehr 34 Jahren wurde aufgrund der rückläufigen Schülerzahlen mit einer erneuten Schulreform die bisherige „Grund- und Teilhauptschule I“ aufgelöst und mit Wirkung zum 01.08.2006 die „Volksschule Miltach“ (für Grundschüler der Klassen 1-4) gebildet.

Das bedeutet, die Hauptschüler der Klassen 5–9 aus dem Gemeindebereich Miltach gehören seit dieser erneuten Schulneugliederung ab 01.08.2006 zum Sprengel der Hauptschule Bad Kötzting, wobei die Kinder der Klassen 5 und 6 noch bis zum Juli 2009 als sogenannte ausgelagerte Klassen weiterhin im Schulhaus Miltach unterrichtet wurden.

Seit Beginn des Schuljahres 2009/10 werden somit alle Hauptschüler der Klassen 5-9 an der Huptschule Bad Kötzting unterrichtet.

 ^ oben ^

Schulverband für Grundschüler für die Klassen 1 - 4

[ mit den Gemeinden Miltach, Blaibach und Zandt ]

Die Gemeinde Miltach ist mit den Nachbargemeinden Blaibach und Zandt für Grundschüler mit den Klassen 1-4 Mitglied des Schulverbandes Miltach, der von der Gemeinde Miltach verwaltet wird.

Soweit für die Grundschüler in den jeweiligen Mitgliedsgemeinden aufgrund der Schülerzahlen eigene Klassen gebildet werden können, werden die Grundschüler aller drei Gemeinden direkt in den bestehenden Schulhäusern der Mitgliedsgemeinden unterrichtet.
Da dies aufgrund der zurückgehenden Schülerzahlen nicht mehr kontinuierlich alljährlich möglich ist werden teilweise auch Grundschulkinder aus den Gemeinden Blaibach und Zandt im Schulhaus Miltach unterrichtet. Ab dem Schuljahr 2010/2011 werden nun alle Schüler im Schulhaus Miltach unterrichtet.

Schülerzahlen im Schulhaus Miltach: (2017/18)

Im laufenden Schuljahr 2017/18 werden im Schulhaus Miltach noch folgende Schüler unterrichtet:

Schulhaus Miltach Schülerzahlen aus den jeweiligen Gemeinden
Miltach Blaibach Zandt  gesamt
Grundschüler Kl. 1-4 78
47
70
195

  

 ^ oben ^

Schulleitung:

Schulleitung:
Rektor: Ulrike Nauen,  seit 01.08.2017 in Miltach
Stellvertreter: Margot Vogl
Sekretariat:
Fr. Claudia Kiefl   - Montag - Freitag von 8.00 – 11.30 Uhr -

 ^ oben ^     

Schülerbeförderung:

Die Schülerbeförderung zum Schulort Miltach wird durch das Busunternehmen Ludwig Nemmer, Miltach durchgeführt. Die Buslinien zur Hauptschule Bad Kötzting und zu den weiterführenden Schulen in Kötzting werdem durch die Fa. Baumgartner Bad Kötzting durchgeführt.
Die Beförderung der Grundschüler aus dem Gemeindebereich Blaibach wurde vom Schulverband Miltach der Fa. Franz Perlinger, Rimbach übertragen.
Weitere Auskünfte über die Schulbusfahrpläne zu dem Schulort nach Miltach werden durch die Gemeinde Miltach ( H. Markus Schreiner, Tel. 09944 / 3415-23 ) erteilt.

 ^ oben ^

Schulverband Bad Kötzting für die Hauptschüler für die Klassen 5 - 9

Die Hauptschüler der Klassen 5 – 9 aus dem Gemeindebereich Miltach gehören seit der Schulneugliederung ab 01.08.2006 zum Schulverband Bad Kötzting und werden an der Hauptschule Bad Kötzting unterrichtet.

Diese Seite: Seite drucken...drucken ...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang